Josef Leitz Weine ~ Winzer des Jahres 2011


Wenn ein Winzer immer wieder verblüfft, dann ist es Johannes Leitz, der Winzer des Jahres 2011. Wie kaum ein Anderer schafft er es über die Jahre hinweg brillante Riesling-Kollektionen zu erzeugen. Der 2010er Jahrgang von Johannes Leitz setzt nun völlig neue Maßstäbe: Die Weine sind eine Klasse für sich. Und da auch die halbtrockenen und feinherben Weine von beispielhafter Qualität sind, zählt man Johannes Leitz völlig zu Recht zur Spitzengruppe der deutschen Weinmacher.
Dass Johannes Leitz dabei kein Spezialist in der Abteilung brotlose Künste ist, erkennt man an der Tatsache, dass Leitz seine Betriebsfläche innerhalb weniger Jahre von acht auf stattliche 26 Hektar mehr als verdreifacht hat, vor allem, um die internationale Nachfrage zu stillen.