Diel Riesling im Weißen Haus

Diel und die mächtigsten Männer der Welt haben was gemeinsam? Obama und Hu Jintao (chinesischer Staatschef) tranken beim offiziellen Staatsbankett im Weißen Haus einen Riesling von Armin Diel, den „Poet’s Leap“.
Deutscher Riesling im Weißen Haus? Nein soweit ist es dann doch noch nicht, denn die Spätlese Poet’s Leap ist ein von Armin Diel in Washington hergestellter Wein. Der Poet’s Leap ist einer der höchst bewertesten Weissweine der USA.
Der Poet’s Leap, der im Weißen Haus getrunken wurde, ist aber eine besondere edelsüße Ausgabe des Riesling, die mit „Botrytis“ bezeichnet wird. Er konnte bis jetzt nur zweimal hergestellt werden. Die Nachfrage nach dem Riesling stieg nach dem Essen rasant an. Selbst das Weiße Haus hat den Riesling von Armin Diel ganz offiziell bestellt.
Mehr Informationen rund um den Riesling von Armin Diel können Sie in diesem Artikel finden:
http://www.allgemeine-zeitung.de/region/bad-kreuznach-bad-sobernheim-kirn/vg-langenlonsheim/ruemmelsheim/10160762_1.htm

Diel Riesling online kaufen bei BELVINI.DE

Bassermann-Jordan Riesling Weine vom Weingut Dr. von Bassermann-Jordan aus der Pfalz

Seit über 200 Jahren steht das Weingut Bassermann-Jordan mit seiner historischen Villa, dem Ketschauer Hof, in der ersten Reihe des deutschen Weinbaus. Es hat die deutsche Weingeschichte wie kein zweites geprägt und verfügt über ein Portfolio weltberühmter Lagen. Unter der Leitung von Margit von Bassermann-Jordan stehen Kellermeister Ulrich Mell und Gutsverwalter Gunther Hauck für pfälzische Weine von hervorragender Qualität ein.

Bassermann-Jordan Riesling trocken 2007
Feine, aber intensive Noten von Pfirsich, Aprikose, Mineralien. Reife, pikante Frucht, spritzige Säure, belebender Geschmack. Ein herzhafter, brillanter Gutsriesling, ein geradliniger Alltagstropfen mit Stil und hohem Niveau.

Bassermann-Jordan Forster Musenhang Riesling Kabinett trocken 2008
Leichter, sehr feiner Riesling mit besonders klarer Frucht und Eleganz. Berühmte Lage von Weltruf. Satte, knackige Frucht umhüllt einen lebhaften, frischen mineralischen Nerv, Noten von grünen Äpfeln, Aprikosen und Marillen sprühen wie Funken aus dem Glas und bilden ein rassiges Feuerwerk. Die pikante Säure des Rieslings wirkt sanft gebettet in schönem Fruchtextrakt, der dieser meisterlichen Komposition zu einem sehr ausgewogenen, harmonischen Gefüge verhilft. Im Nachhall feine Mineralität, mit delikaten Aromen gelber Früchte.

Weingut Dengler Seyler ~ Riesling Weine aus der Pfalz

Das Weingut Dengler Seyler aus der Weinbau-Region Pfalz hat im Rebsortenspiegel der Riesling mit 45% den größten Anteil.

Entgegen dem allgemeinen Rotweintrend hat das Weingut Dengler Seyler bewusst seinen Schwerpunkt auf die Weißweine gelegt, ohne die Qualität ihrer Rotweine zu vernachlässigen. Mit 80% Weißwein und 20% Rotwein unterscheidet sich Dengler Seyler somit deutlich von der momentanen Anbausituation.

Dengler Seyler Qualitäts- und Prädikatsweine von gehobener Güte (750ml Flaschen) erhalten eine längere Reifezeit am Stock. Dadurch werden die Aromen ausgeprägter und der Geschmack kräftiger.

Den Dengler Seyler Terroir-geprägten, individuellen Spitzenweinen lassen sie noch mehr Handarbeit zuteil werden. Die Trauben werden nochmals reduziert um charakterstarke, konzentrierte Weine zu erschaffen; kombiniert mit besonderen Böden ergibt dies die Dengler Seyler Terroirweine.

Diefenhardt Riesling ~ Wein aus Martinsthal im Rheingau

Das Weingut Diefenhardt ist ein Martinsthaler Traditions Weingut und zählt zu den kontinuierlichen Aufsteigern der letzten Jahre laut Gault Millau. 1917 erwarb der Namensgeber Jacob Diefenhardt den Besitz von Baron von Reichenau. Heute bewirtschaftet die sympathische Familie Seyffardt das Weingut, das auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblickt. Die heute genutzten Weinkeller stammen aus dem 17. Jahrhundert. Zurzeit werden 16 Hektar Rebfläche in Martinsthal und Rauenthal bewirtschaftet.

Riesling Wein als 2008er Jahrgang auf dem Markt:

Diefenhardt Riesling QbA trocken, Martinsthaler Wildsau Riesling Kabinett trocken, Martinsthaler Wildsau Riesling Kabinett halbtrocken, J.D. Martinsthaler Langenberg Riesling Spätlese trocken,  Rauenthaler Rothenberg Riesling Kabinett, 2005 Martinsthaler Langenberg Riesling Spätlese Gold Kapsel, Martinsthaler Langenberg Riesling Erstes Gewächs (87 Punkte Gault Millau)

Eine Auswahl an Edelsüßen Riesling Weinen:

1999 Martinsthal Langenberg Riesling Beerenauslese, 2003 Martinsthal Langenberg Riesling Beerenauslese, 2005 Martinsthal Langenberg Riesling Auslese, 2006 Martinsthal Langenberg Riesling Auslese, 2006er Rauenthaler Rothenberg Riesling Trockenbeerenauslese

Battenfeld-Spanier Riesling Wein vom Weingut Battenfeld-Spanier aus Rheinhessen

Das Weingut Battenfeld-Spanier liegt in Hohen Sülzen im südlichen Wonnegau ganz in der Nähe von Worms. Auf inzwischen 24 Hektar wird nach strengen biologisch-dynamischen Grundsätzen vor allem Riesling (50 Prozent) und Spätburgunder (20 Prozent) angebaut. ‚Der Öko-Winzer Hans Oliver Spanier tischt bereits einen Basiswein auf, der so manch anderem Weingut als Spitzenprodukt zur Ehre gereicht würde.‚ Gault Millau

Konsequente Ertragsminimierung auf durchschnittlich 60 Hektoliter pro Hektar, gesundes Lesegut und selektive Handlese sind die Voraussetzung für Spitzenweine. Gekühlte, langsame und zu 80 Prozent spontane Gärung in Stahl und Barrique prägen die Arbeit im Wein-Keller.

Hans Oliver Spanier’s Weine sind grundsätzlich trocken und sein gesamtes Weinsortiment soll auf eine Postkarte passen: Gutsweine, Ortsweine und große Gewächse. Reduziert aufs Maximum. Riesling ist natürlich seine Hauptsorte an Wein.

Battenfeld-Spanier Riesling, Hohen-Sülzen Riesling, Mölsheim Riesling, Frauenberg Riesling, Kirchenstück Riesling und CO Riesling stehen im Riesling-Sortiment von Battenfeld-Spanier.

Bravo!‚ lobt Gerhard Eichelmann die aktuelle Kollektion vom Weingut Battenfeld-Spanier und seine ‚kompromisslosen Rieslinge‚ wollen laut Gault Millau vor allem eins: getrunken werden!

Bürklin-Wolf Riesling Weine aus der Pfalz

Bürklin-Wolf Riesling Weine aus der Pfalz sind geprägt von außerordentlicher Weinqualität, welche man vor allem durch gut organisierte Keller unter Zuhilfenahme moderner Technik gewinnt.

Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf hat Wurzeln, die bis auf das Jahr 1597 zurückgehen. Die älteste Tochter des Ökonomierats Dr. Albert Bürklin, Bettina, trat 1990 das Erbe an und führt heute eigenverantwortlich das qualitätsorientierte Konzept ihrer Vorfahren fort, wobei die heutige Philosophie vom Terroirgedanken geprägt ist.

Ein in Deutschland einzigartiges Klassifikationsmodell für den Riesling wurde inzwischen eingeführt und hat sich bewährt. Es basiert auf der Wertigkeit der Lagen, die im Gegensatz zum bestehenden Weinrecht der Öchslegradation stehen. An der Spitze der Pyramide stehen die Grand Cru-Lagen, gefolgt von den Premier Cru-Lagen.

Johann Babtist Schäfer Riesling Weine vom sympathischen Jungwinzer Sebastian Schäfer

Es ist erst wenige Jahre her, dass der junge und ehrgeizige Sebastian Schäfer das gerade einmal 6 Hektar große Familiengut an der Nahe übernahm. Seit dem wird der sympathische Jungwinzer mit Auszeichnungen und Medaillen überhäuft und vom FEINSCHMECKER gar in die Liste der besten Weingüter Deutschlands aufgenommen.

Johann Baptist Schäfer Terra Nava Riesling trocken 2007
Ein eleganter, saftiger Riesling mit feinem Duft nach Zitrusfrüchten und gelbem Pfirsich. Am Gaumen überzeugt er durch ein gutes Frucht- Säure- Spiel und zeigt sich lebhaft und sympathisch. Er gefällt zudem durch eine sanfte Mineralität und einen Hauch von Gewürzen.

Riesling Weingut Karl Erbes Ürzig an der Mosel ~ Ürziger Würzgarten Riesling Weine 2008

Das Riesling Weingut Karl Erbes Ürzig an der Mosel freut sich über die Bewertungen seiner 2008er Riesling-Weine von einem der erfolgreichsten Weinkritiker – Robert Parker.

Ürziger Würzgarten Riesling Spätlese – feinherb 89 Punkte
Erdener Treppchen Riesling Kabinett 86+ Punkte
Ürziger Würzgarten Riesling Kabinett 87 Punkte
Ürziger Würzgarten Riesling Spätlese 88 Punkte
Ürziger Würzgarten Riesling Spätlese ‚Kranklay‘ 89 Punkte
Ürziger Würzgarten Riesling Auslese 91 Punkte
Ürziger Würzgarten Riesling Auslese * 90 Punkte
Ürziger Würzgarten Riesling Eiswein 92 Punkte

Markus Molitor Wein-Jahrgang 2009

Die Weine von Markus Molitor im Jahrgang 2009 verbinden alles, was Moselrieslinge einzigartig macht: Eleganz, herrlich frische Mineralität, reife Säurestruktur und trotzdem sehr viel Tiefgang. Der Gault Millau 2011 listet Markus Molitor als national besten Winzer für feinherbe/halbtrockene Rieslinge

Auch der Weinwisser schreibt über die 2009er Weine von Markus Molitor: „In puncto Fruchtreife, Extraktdichte und Struktur sind seine sehr spät in mehreren Durchgängen gelesenen und je nach Reifestufe getrennt und lange auf der Hefe ausgebauten Weine unerreicht.
Der Jahrgang 2009 hat bei Markus Molitor herausragende, vor allem aber extrem lagerfähige Weine mit hoher Reife und enormer Tiefgründigkeit hervorgebracht.“

Herbert Meßmer Riesling ~ Wein aus der Pfalz

Auch wenn der Trend hin zu gehaltvollen und kräftigen Weinen geht, versucht das Weingut Herbert Meßmer aus der Pfalz mit den Meßmer typischen Weißweinen seiner Linie treu zu bleiben. Das fällt nicht durch Wucht, sondern vielmehr durch ihre Vielschichtigkeit auf. Den mineral- und schieferhaltigen Böden entsprechend erzeugt das Weingut Meßmer filigrane und spielerische Weine.

Die Meßmer Kabinett Rieslinge tragen Namen wie Riesling Granit, Riesling Muschelkalk, Riesling Schiefer oder Riesling Schäwer.

Mit 40% im Rebsortenspiegel ist der Riesling die Hauptrebsorte im Weingut Herbert Meßmer. Der Durchschnittsertrag im Weingut Herbert Meßmer liegt bei 65 hl/ha.

Der Burrweiler Schäwer ist die bekannteste Schieferlage der Pfalz. Schäwer trägt die mundartliche Form von Schiefer noch im Namen. Es handelt sich um ein Verwitterungsgestein, das sich am Oberrheingraben-Einbruch aus tieferen Erdschichten nach oben aufgeschichtet hat und deshalb einen einzigartigen Mineralgehalt aufweist. Bei einfühlsamer Bearbeitung bringt dieses Terroir den sortentypischen Charakter der Meßmer Riesling-Weine zum Vorschein und ist somit für das Weingut Meßmer von unschätzbarem Wert.