Schloss Reinhartshausen Riesling Wein vom Weingut Reinhartshausen Rheingau

Schloss Reinhartshausen und das besondere Terroir der Lagen, kraftvolles Erdreich mit wechselnden Bodenstrukturen, leicht geneigte sonnige Südhänge und milde klimatische Bedingungen sind ein wunderbarer Ort zum Reifen von Riesling. Keine andere Rebsorte bringt die Besonderheit des Terroirs so gut zum Ausdruck wie der Riesling. Seine grüngelbe Farbe signalisiert Frische, sein Duft ist würzig und belebend – ein spritzig-fruchtiger Wein-Genuss. In vielen Weinproben suchen Kellermeister und Gutsdirektor die besten Weine auf Schloss Reinhartshausen aus.

Mit maximal 50 Hektoliter Ertrag bei mindestens 95 Grad Oechsle erntet Schloss Reinhartshausen in speziell abgegrenzten Parzellen der Lagen Marcobrunn, Schlossberg und Wisselbrunnen seine Ersten Gewächse. Gerade in diesem Wein ist der eigenständige Charakter des Bodens besonders zu schmecken. Die Weine von Schloss Reinhartshausen zeichnen sich besonders durch ihre Nachhaltigkeit und Mineralität aus.

Aus extra für die Sekt-Herstellung gelesenen und ausgewählten Grundweinen stellt Schloss Reinhartshausen mit der Unterstützung erfahrener Sektmanufakturen herrlich fruchtige, erfrischend spritzige Sekte aus den Rebsorten Riesling und Weißburgunder in traditioneller Flaschengärung her.