Rheingraf Riesling vom Weingut Villa Sachsen aus Rheinhessen

Rheingraf Riesling vom Weingut Villa Sachsen

Das Weingut Villa Sachsen wurde im Jahr 1899 von dem Leipziger Fabrikanten Ernst Mey gekauft und trägt aufgrund dessen herkunft seitdem den Namen Villa Sachsen. Es wird nun zum dritten mal Herbst, seit das Weingut Villa Sachsen komplett im Besitz der Familie der Prinzen zu Salm-Salm ist. da die Familie Salm von Alters her auch `Wild und Rheingraf´ heißt, ziert dieser Titel das heutige Etikett des Weingutes Villa Sachsen.

Mit der Linie Rheingraf möchte die Familie Salm und allen voran Prinz Felix die Nähe der Familie zu dem Weingut Villa Sachsen darstellen. Darüber hinaus bürgt Prinz Felix mit seinen Initialen für die Qualität dieser Weine.