Casa Lapostolle ~ feinste Weine aus Chile


Die außergewöhnliche Geschichte der Casa Lapostolle beginnt mit einer Chile – Reise von Alexandra Lapostolle – Marnier, Gründerin der Casa Lapostolle und Urenkelin des Grand Marnier-Erfinders Alexandre Lapostolle-Marnier. Im Jahr 1933, bei einem Abstecher ins Colchagua Valley stieß Alexandra auf ein paar verwahrloste Weinberge, die sie auf Anhieb in ihren Bann zogen.
Die Weine der Casa Lapostolle überzeugen durch Preis und Qualität, so zeichnete der Wine Enthusiast den Sauvignon Blanc sowohl mit „Best Buy“ als auch „Best Value“ aus. Auch der Decanter wählt die Weine regelmäßig unter die 50 hochwertigsten Weine.